Der Verein


Unter dem Namen Engadiner Astronomie Freunde abgekürzt EAF, besteht ein gemeinnütziger Verein im Sinne von Art. 60ff des Schweizerischen Zivilgesetzbuches (ZGB). Gegründet 2007 in 7500 St. Moritz, heute mit Sitz in 7503 Samedan.
Der Verein ist politisch und konfessionell neutral und nicht gewinnorientiert.

Der Verein


- | bezweckt den Zusammenschluss von astronomisch interessierten Personen.
- | fördert das astronomische Interesse in der Bevölkerung des Engadins.
- | betreibt eine Vereinssternwarte im Sinne einer Schul- und Volkssternwarte.
- | führt unter fachkundiger Betreuung eine Jugendgruppe.
- | bietet den Schulen des Engadins einen ausserschulischen Lernort.
- | bietet öffentliche, astronomische Anlässe für die Bevölkerung und Gäste des Engadins.
- | unterhält Beziehungen zu anderen astronomischen und naturwissenschaftlichen Institutionen.

Seit Januar 2008 ist der Verein Mitglied der Schweizerischen Astronomischen Gesellschaft SAG.

Unsere Mitglieder

 Unsere rund 80 Mitglieder, Damen und Herren aller Altersgruppen und Bevölkerungsschichten, stammen mehrheitlich aus der Region.
Ihnen gemeinsam ist die Freude und Faszination an der Astronomie mit all ihren spannenden Facetten.
Besonders gerne helfen wir Neugierigen beim Einstieg in die Astronomie.
Speziell willkommen heissen wir Jugendliche in unserer Jugendgruppe.


Unser Vorstand

Präsident ad interim


Urs Brander

Vorstandsmitglied

Resort Schule

Jürg Kurt

Präsident 


vakant

Vorstandsmitglied

Webmaster

Leitung Sternwarte


Mattia Stettler

Vorstandsmitglied

Jugendgruppe 

Leitung Sternwarte


Jonathan Nowack 

Vorstandsmitglied

Leitung Sternwarte


Lars Hübner

Erw. Vorstand

IT-Leiter


Thomas Wyrsch

Mitgliederliste EAF

Achtung! Sie werden auf eine andere Webseite für den Download weitergeleitet. 

Kontakt

sternwarte@engadiner-astrofreunde.ch